Ratgebersuche:
 
Ratgeber-Literatur
Gib nicht auf, kämpfe!
Heute bin ich blond I
Heute bin ich blond II
Dem Krebs davonleben
Krebs- eine Biografie
Rat in haarlose Zeiten
Ernährung bei Krebs
Brustkrebs & Sport
Immun im Cartoon I
Immun im Cartoon II
Mum hat Brustkrebs
Spendenaktionen
Rapunzel, schenk uns Dein Haar!
Teddys geben Halt

Sophie van der Stap
Heute bin ich blond -
das Mädchen mit den neun Perücken

Taschenbuch  254 Seiten,
12,6 x 19 cm. Aktuellste Auflage 2013.
9,99 €. Versandkostenfrei

 
Hörbuch Lesung auf 3 Audio-CDs.
195 Minuten. Specherin: Anna Carlson.
19.99 €. Versandkostenfrei
 
e-Book im EPUB-Format
16.95 €. Versandkostenfrei
 

Film nach dem auto-
biografischen Bestseller

mit Lisa Tomaschewsky als
Sophie van der Stap.
Buch: Katharina Eyssen.
Regie: Marc Rothemund
ab 28.03. im Kino
 
 
HEUTE BIN ICH BLOND ist die Verfilmung des gleichnamigen autobiografischen Bestsellers von Sophie van der Stap, der weltweit Erfolge feierte. Eine bewegende Komödie und authentische Geschichte, die erfrischend aufrichtig den Weg einer jungen Frau erzählt, die trotz Krebserkrankung nicht aufgibt und einfach weiterleben will. Sophies Art, die Dinge zu sehen, überrascht. Sie bringt das Publikum zum Lachen, wenn man es am wenigsten   erwartet. Darum geht es im Film wie im Buch mit Sophies Geschichte: Sie findet das Leichte im Schweren... Mit Unter-stützung ihrer Familie und viel Humor, Mut und Zuversicht trotzt Sophie der Krankheit. Das Fazit ist: Man kann sich nach einer solch einer Diagnose verkriechen – oder aber, wie es Sophie sagt: Nimm den Kampf an, wertschätze jeden Tag und lebe so gut weiter, wie du nur kannst. Jetzt erst recht!
     
Quelle: Universum Film GmbH
     
Und das ist die Geschichte der Sophie van der Stao: Als 21-jährige freut sie sich unbändig auf ihr Studium und ein partyreiches WG-Leben. Doch plötzlich wird sie schwer krank und Behandlungen sollen ihr Leben bestimmen, Aber Sophie rebelliert gegen den tristen Krankenhausalltag: Sie will ihr junges Leben genießen, ihre Träume leben, Feiern, Lachen, Flirten, Sex – einfach auf nichts verzichten. Perücken werden dabei zu ihrem neuen Lebenselixier: Mal trotzig selbstbewusst, mal romantisch verspielt oder kühl erotisch - je nach Haarfarbe und Frisur kommt ein anderes Stück Sophie zum Vorschein. Sie tanzt die Nächte durch mit ihrer langjährigen Freundin Annabel, verliebt sich in ihren besten Freund Rob und macht erste Schritte als Schriftstellerin mit Internet-Blog.   Die junge Schauspielerin Lisa Tomaschewski traf sich mehrmals mit Sophie van der Stap, um die Hauptrolle authentisch verkörpern zu können. Eine Herausforderung der Rolle war nicht nur das Emotionale, sondern zusätzlich die Tatsache, dass die Schauspielerin mit neun verschiedenen Perücken glaubwürdig und auch wirklich attraktiv erscheinen musste. Es war an vielen Mädels des Castings zu sehen, wie schwierig es ist, über die dritte oder vierte Perücke hinaus noch einen stimmigen Look zu verkörpern. Sie sollten gut damit aussehen, aber bitte nicht verkleidet wirken wie beim Fasching. Lisa Tomaschewsky war auch hier aus den vielen Bewerberinnen des Castings die Wandlungsfähigste.“