templates/NORMAL/showproduktinfo.php Perückenpflege, Medical Bonding - ein Onlineshop für Perückenpflege, Toupetpflege und Perückenzubehör
Ratgebersuche:
 
Produktsuche
Hier einloggen
Ihre E-Mail-Adresse:
Ihr Passwort:
Noch kein Benutzerkonto?
Registrieren
Als Gast kaufen
Bevor Sie mit einer Bestellung beginnen, müssen Sie sich registrieren oder als Gast anmelden
Warenkorb zeigen
Produktlinien
  Perücken- und Toupetpflege
REVLON- und ACTIV-Pflege
Ellen Wille Pflegeserien
Echt- und Cyberhair-Pflege
Pflege mit MC modern
Bonding Pflege / Kleber
Unsichtbarer Haaransatz
Befestigungen für Toupets
Perücken-/ Toupetzubehör
Turbanponys und Haarringe
Turban / Unterziehhauben
.
Hilfe bei Chemo + Alopecia
Augenbrauen
Wimpern
Toppik / Schütthaar
Pflege für dünnes Haar
Frisuren ohne Friseur
Pflege mit Naturkosmetik
Kopfhautpflege / Gutschein
Beauty bei Chemo
Ratgeber-Literatur
 
  • Bestellung online,Versand diskret. Mindestbestellmenge 12 € + Versandkosten. Bezahlung: Vorkasse, PayPal oder mit sofortüberweisung.de.
  • Bestellungen auch per Post
  • Artikel mit Produkt- bzw. Farbauswahl können Sie nur in den Warenkorb legen, wenn Sie zuvor eine Detailauswahl getroffen haben (evtl. mit Aufpreis)
  • ONLINE SHOP NICHT AKTIV. BITTE TELEFONISCH UNTER 0170-6882228 BESTELLEN !
    DANKE FA. VEIT

    templates/NORMAL/showproduktinfo.html Perücken und Pflege -
    Medical Bonding
    extra lang haftend, in Tape oder Kleberollen

    Als Alternative zum Bonding bietet sich Eigenhaar-Transplantation an, allerdings ist diese mit hohen Kosten und enormen Risiko verbunden.
     1 | FUE: Unter örtlicher Betäubung werden mit einem kleinen Hohlbohrer einzelne Haarwurzeln freigelegt und mit einer Pinzette entnommen. Die Follikel werden in winzige Öffnungen transplantiert, die mit einem Mikroskapell vorbereitet wurden. Diese Methode ist sehr zeitaufwendig und arbeitsintensiv, es sind mehrere Behandlungen erforderlich, um ein gutes Ergebnis zu erzielen.
    2 | FUT: Am Hinterkopf wird ein schmaler Hautstreifen mit hoher Haarwurzeldichte entnommen, mikrochirurgisch in kleinste Einheiten von 1-3 Haaren zerlegt und an den kahlen Stellen transplantiert.
    Die Eigenhaar-Transplantation ist die z.Z. natür-lichste Methode, wieder volles Haar herzustellen. Allerdings ist sie mit hohen Kosten + hohem Risiko verbunden und nur unter gewissen Gegebenheiten anwendbar. Bei der Haartransplantation - einer Umverteilung gesunder Haarwurzeln (vorrangig vom Haarkranz) auf die kahlen Stellen - stehen zwei Entnahmetechniken zur Wahl:
    • FUE = Haarfollikelextraktion
    • FUT = Streifenentnahmetechnik
    Nach der Transplantation der Haarwurzeln und dem Abschluss der oberflächlichen Wundheilung können neue gesunde und kräftige Haare wachsen, die ggf. ein Leben lang erhalten bleiben. Durch die begrenzte Anzahl von Spenderhaaren, besonders beim FUE-Verfahren, ist die Größe der Plantationsfläche limitiert. Deshalb klafft häufig bei der erreichbaren Haardichte Wunsch und Realität auseinander. Um dieses Problem zu lösen, wird seit Jahren am Klonen von Haaren, auch "Haarmultiplikation" genannt, geforscht. Dabei gibt es noch viele Probleme zu lösen, z.B. das "punktgenaue" Einspritzen der aufbereiteten Zellen in die Kopfhaut.


    Medical Bonding als ein extra lang haftendes, unsichtbares Klebeband ist für alle Haarteil-Materialien geeignet. Haftet ca. 2 bis 4 Wochen. Entfernung durch manuelles Abziehen.
    Wichtiger Hinweis: Beim frühzeitigen Entfernen von Klebeprodukten bitte äußerste Vorsicht walten lassen und ggf. Cleaner oder CitrusSolvent / SuperSolvent zum Lösen verwenden, damit keine dauerhaften Schäden an der Haararbeit oder gar ernste Verletzungen der Kopfhaut eintreten können
    Tape 25mm x 2,75m

    Warenkorb zeigen
    Zurück zur Übersicht
    Ihr Warenkorb ist derzeit leer